Fragen & Antworten

Wie sichere ich Öltanks und Anschlußleitungen?

Öltanks und Anschlussleitungen sollten umgehend durch eine fachgerechte Befestigung (zum Beispiel Verankerung) gegen Auftrieb gesichert werden.

Um den Druck bei steigendem Hochwasser zu reduzieren sollten alle Tanks rechtzeitig vollständig aufgefüllt werden.

Es wird empfohlen Behälter mit Altöl, Chemikalien, Farben, Lacken, Wasch- und Reinigungsmittel aus hochwassergefährdeten Räumen zu entfernen.

Öl und andere wassergefährdende Stoffe verschmutzen nicht nur das Wasser und die Räume, sondern auch die Umgebung und die Umwelt.

Sollten trotz aller Sicherungen umweltgefährdende Stoffe austreten, ist die Feuerwehr umgehend zu verständigen.

Jede Zeitverzögerung verschlimmert den Schaden um ein Vielfaches.

Siehe auch:

"Was tun mit ölverseuchten Hausabfällen?"
"Welche Behälter eignen sich zur Lagerung von Heizöl?"