Fragen & Antworten

Was kann man für kranke und pflegebedürftige Personen tun?

Kranke und pflegebedürftige Personen sollten bei akuter Gefahr möglichst bei Verwandten und Freunden auf sicherem Gelände untergebracht werden.

Sollte dies nicht möglich sein, ist dies rechtzeitig dem zuständigen Amt zu melden; sofern dies nicht erreichbar ist, bei den Hilfsorganisationen, damit ärztliche Versorgung und medizinische Betreuung aufrecht erhalten werden können.

Bitte beachten Sie aber: Die Hilfsorganisationen können nicht wegen Kleinigkeiten kommen; sie müssen jederzeit für dringende Fälle bereit stehen können.

Bei besonderer Gefahr für die Gesundheit wählen Sie die Notrufnummer (110 = Polizei oder 112 = Feuerwehr).